Umweltminister Thorsten Glauber und Kultusminister Michael Piazolo haben jetzt den besonderen Einsatz der so genannten “Umweltschulen in Europa” gewürdigt. “Wer die Umwelt schätzt, der schützt sie auch”, sagte Piazolo in einem kurzen Doppel-Interview, das im Bayerischen Landtag aufgenommen wurde. Er dankte zugleich den beteiligten Lehrern und Schülerinnen für ihr wichtiges Engagement. “Ihr seid Vorbilder” lobte auch Glauber mit Blick auf die Teilnehmer.

Hohenburg war in diesem Jahr erneut als “Umweltschule in Europa” ausgezeichnet worden. Daher dürfen wir uns natürlich unmittelbar angesprochen fühlen.

Eigentlich hätten unsere Schülerinnen eine entsprechende Urkunde direkt aus Ministerhand in Empfang nehmen sollen. Das war in diesem Jahr coronabedingt nicht möglich. Stattdessen gab es den kurzen Video-Gruß. Die Urkunde kam per Post.

Weitere Meldungen