Drei Schülerinnen des St.-Ursula-Gymnasiums haben Anfang Oktober in Berlin die 3. Deutsche Schulmeisterschaft im Mountainbiken gewonnen. Hanna Richter (6a), Rosalie Bauer (6a) und Leni Epp (8a) waren in der Wettkampfgruppe IV angetreten und ließen beim Technik-Parcour auf dem Tempelhofer Feld und beim Stadtkurs durch die Berliner Altstadt die gesamte bundesdeutsche Konkurrenz hinter sich. “Gerade mal sechs Höhenmeter” waren pro Runde zu absolvieren, sagt Leni und lacht. Da sind unsere Mädels hier vor Ort ganz andere Steigungen gewöhnt.

Weitere Meldungen